Ford Kuga

Das Weltauto Ford Kuga als Reimport kaufen

Mit dem Ford Kuga brachte Ford 2008 sein erstes Auto in klassischer SUV-Optik auf die Straßen. Ford entwickelt das Modell stetig weiter, um sportlichen Fahrspaß für jeden Tag zu garantieren. Nicht umsonst gilt der SUV als „Weltauto“, das mittels der „One Ford“-Strategie sportliche Eleganz und Pragmatik kombiniert. Mit diesem SUV als Neuwagen erwartet Sie ein allradbetriebenes Auto mit Top-Ausstattung, mit dem jede Fahrt zu einem Erlebnis wird!

Bei uns erhalten Sie das Ford-Modell in verschiedenen Ausstattungen als Reimport-Wagen zu einem günstigen Preis. Wir beraten Sie gern zu unseren Neuwagen-Angeboten.

Ford Kuga als Diesel oder Benzin-Auto – seit 2016 noch sparsamer und größer

Der dynamische Viertürer profitiert dank des Facelifts von 2016 von einem erweiterten Ausstattungsportfolio sowie den positiven Einflüssen anderer Ford-Modelle. So gibt seit Ende 2017 ein Allradantrieb dem Ford noch mehr Power. Als Basisdiesel erzielt der 1,5-Liter TDCI einen Normalverbrauch von 4,4 Litern. Die 1,5-Liter-Maschine mit einer Leistung von 120 bis 180 PS ist für alle geeignet, die einen Benzinmotor bevorzugen. 

Im Vergleich zu seinen Vorgängern wirkt der neue Ford Kuga nun gestreckter und länger. Er ist 89 mm länger und 20 mm flacher als bisher. Auch der Radstand gestaltet sich nach dem Facelift weiter, sodass sich auch die Gesamtbreite von Spiegel zu Spiegel des Kugas sich erhöht.

Mit seiner dynamischen Gesamterscheinung überzeugt der Kuga als EU-Neuwagen optisch, leistungstechnisch und vom Preis.

In Ihrer aktuellen Filterung befinden sich 9 Fahrzeuge:

Die Ausstattungen des SUVs bei Automarkt-Dinser

Unter den verschiedenen Ausstattungslinien ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Einstiegsvariante bildet das Modell Trend. Bei uns erhalten Sie die Ausstattungen Cool & Connect, Titanium und ST-Line jeweils als Reimport und Neuwagen. Die Ausstattungslinie Trend bieten wir nicht an.

Zusätzlich zu der Basis-Ausstattung des Ford Trend kann der Ford Cool & Connect noch mit zusätzlichen Ausstattungshighlights punkten. So stehen eine elektronische Feststellbremse und ein LED-Tagfahrlicht zur Verfügung. Der 2.0 TDCI-Motor versorgt den Cool & Connect mit 150 PS.

Der Ford Kuga als EU-Neuwagen in der Edition Titanium mit Zierelementen im Chrom-Look punktet auf vielen Ebenen: Eine Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle und ein Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor sorgen für eine sichere und komfortable Fahrt. Der Fahrersitz mit manuell einstellbarer Lendenwirbelstütze schont zudem den Rücken. Diese Ausstattung arbeitet mit einem 1.5-EcoBoost-Motor und bringt eine Leistung von 150 PS mit.

Der Ford Kuga ST-Line kommt noch sportlicher daher. Er überzeugt mit einer Leder-Stoff-Polsterung in Wildleder-Optik und Pedalen mit Aluminium-Auflagen. Mit 175 PS ist der ST-Line leistungsstärker als die anderen Ausstattungen und bietet Fahrvergnügen pur.

Die dritte Generation des Ford Kuga kommt 2019

Die erste Generation des Ford-Kuga wurde 2008 bis 2012 im Ford-Werk in Saarlouis produziert.

Die zweite Generation des SUVs ging 2013 an den Start. Der amerikanische Ford Escape gilt außerdem als Äquivalent zur zweiten Generation des europäischen Ford-Wagens.

Damit nicht genug - 2019 soll es eine dritte Generation geben, die den Kompakt-SUV als Hybrid-Auto ins Rennen bringen wird. Hierbei sind drei verschiedene Hybridsysteme geplant.

Der Ford Kuga als Reimport Neuwagen bietet Ihnen einen Preisvorteil

Der Kauf eines Neuwagens als EU-Reimport bringt für Sie ordentliche Preisvorteile mit sich. Wie genau diese Preisvorteile sich gestalten, erklären wir Ihnen gern in einem ausführlichen Gespräch. Wir bieten Ihnen den Ford Kuga als Reimport zu einem Top-Preis an. Außerdem führen wir noch viele andere Ford-Modelle. Gern zeigen wir Ihnen auch unser Angebot vor Ort und die bestellbare Auswahl.