+++ Liebe Kunden, aufgrund der schwierigen Liefersituation der Hersteller ist unser Verkaufsraum samstags vorübergehend geschlossen! +++ +++ Liebe Kunden, aufgrund der schwierigen Liefersituation der Hersteller ist unser Verkaufsraum samstags vorübergehend geschlossen! +++

Attraktive Hybridauto Angebote bei Automarkt Dinser

Hybridauto Angebote

Attraktive Hybrid-Modelle bei Automarkt Dinser

Mit unseren Hybridautos verbrauchen Sie nicht nur weniger Kraftstoff, sondern tun auch der Umwelt etwas Gutes. Denn im Vergleich zu herkömmlichen Fahrzeugen mit Benzin- oder Dieselmotor sind die CO₂-Emissionen bei Hybridfahrzeugen deutlich geringer.

Hier finden Sie unsere Top-Angebote für alle Hybrid Modelle – natürlich zu erstklassigen Konditionen!


Alle Hybrid Angebote

Was ist ein Hybridauto?

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Hybridauto um ein Fahrzeug, das zwei unterschiedliche Antriebe vereint. Am gängigsten ist die Verbindung eines Elektromotors mit einem konventionellen Verbrennungsmotor.

Ob Kompaktwagen, Sportwagen oder SUVs: Immer mehr Hersteller bieten elektrifizierte Fahrzeuge an. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ein Hybridfahrzeug zu kaufen, finden Sie bei Automarkt Dinser eine Vielzahl von verschiedenen Hybrid-Modellen zu attraktiven Konditionen.

Welche Hybrid-Antriebe gibt es?

Alle Hybridautos werden durch eine Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor angetrieben. Dennoch gibt es unterschiedliche Hybrid-Antriebe:

  • Mild-Hybrid (MHEV = mild hybrid electric vehicle): Bei einem Mild-Hybrid unterstützt der sogenannte Startgenerator, ein einfacher Elektromotor, den Verbrennungsmotor bei der Arbeit. Dieser kann für kurze Zeit etwas Kraft beisteuern, den Motor anlassen oder Strom erzeugen. Der Elektromotor ist jedoch zu schwach, um das Fahrzeug allein anzutreiben. Der Akku lässt sich mithilfe von Bremsenergie wieder aufladen.
  • Voll-Hybrid (HEV = hybrid electric vehicle): Der Elektromotor eines Voll-Hybrid-Fahrzeugs unterstützt den Verbrennungsmotor hauptsächlich beim Anfahren. Zudem ist es mit einem Voll-Hybrid-Antrieb möglich, rein elektrisch zu fahren. Die elektrische Reichweite bei Voll-Hybrid-Modellen beschränkt sich jedoch lediglich auf eine kurze Distanz und ist stark abhängig vom jeweiligen Modell und vom persönlichen Fahrstil. Der Akku lässt sich nur durch Rückgewinnung von Bremsenergie beim Fahren wieder aufladen. Eine externe Lademöglichkeit über ein Kabel ist nicht möglich.
  • Plug-in-Hybrid (PHEV = Plug-in-Hybrid Electric Vehicle): Ein Plug-in-Hybrid hat im Vergleich zu Voll- oder Mild-Hybrid-Modellen eine deutlich größere Batterie und lässt sich auch über eine private oder öffentliche Ladesäule aufladen. Die durchschnittliche rein elektrische Reichweite von Plug-in-Hybriden liegt bei ca. 50 Kilometern und ist somit genug für alltägliche Strecken der meisten Autofahrer. Die max. elektrische Reichweite hängt auch bei PHEVs von mehreren Faktoren wie z. B. der persönlichen Fahrweise, dem Streckenprofil sowie der Außentemperatur ab.

Hybridauto kaufen und Umweltbonus sichern!

Der Bund verdoppelt im Zuge der Innovationsprämie den staatlichen Anteil am Umweltbonus für reine Elektroautos und Plug-in-Hybride. Je nach Nettolistenpreis und Antriebsart sind bis zu 9.000 Euro möglich. Folgende Elektrofahrzeuge profitieren von der Innovationsprämie:

  • Neufahrzeuge, die nach dem 3.06.2020 zugelassen wurden,
  • Gebrauchtfahrzeuge, die erstmalig nach dem 4.11.2019 oder später zugelassen wurden und deren Zweitzulassung nach dem 3. Juni 2020 erfolgt ist.

Umweltprämie